Spagyrik nach Dr. Zimpel

Das Wort Spagyrik bedeutet trennen und wieder zusammenfügen.

Das Spagyrische Herstellungsverfahren, wie es die PHYLAK Sachsen GmbH anwendet, basiert auf dem Werk des Schweizer Arztes Paracelsus (1493 - 1541) und der Weiterentwicklung durch den deutschen Arzt C.F. Zimpel (1801 - 1879). Spagyrik nach Dr. Zimpel gilt als Brücke zwischen klassischer Homöopathie und moderner Pflanzenheilkunde und zeichnet sich durch charakteristische Besonderheiten aus. Diese offizielle Herstellungsmethode wird durch die PHYLAK Sachsen GmbH nach dem neusten Stand der Wissenschaft aufgearbeitet, damit die Spagyrik nach Dr. Zimpel den ihr gebührenden Platz unter den pflanzlichen Heilmitteln einnehmen kann.

Text-Copyright: PHYLAK Sachsen GmbH

Für unsere Rezepturen verwenden wir ausschließlich die Essenzen der Firma PHYLAK Sachsen GmbH.